Menu

Autogen-Brennschneiden

Autogen-Brennschneiden Autogen-Brennschneiden

Wie funktioniert  Autogen-Brennschneiden?

Genauigkeit des Schneidens hängt vor allem von der Materialstärke ab. Autogen-Brennschneiden wird zum Schneiden der stärkeren Materialien bei niedrigeren Schneidensgeschwindigkeiten. Statt des Brennschneidens wird in der letzten Zeit das Plasmaschneiden verwendet, das für die Materialien geeignet ist, die mit Brennschneiden nicht zerschnitten werden können (Aluminium). Das Brennschneiden wird vor allem zum Schneiden der Konstruktionsstähle bis zur Stärke 300 mm verwendet.

Vorteile des Autogen-Brennschneidens

  • Schneiden der komplizierter und einfachen Formen.
  • Schneiden des Materials größerer Stärke (bis zu 300 mm).
  • Sie können eine auf dem Papierblatt gezeichnete Schablone mitbringen und wir schneiden Ihnen das Produkt nach der Form aus.

Für welche Materialien ist Autogen-Schneiden das geeignetste?

Es ist geeignet vor allem für stärkere Materialien, wie z. B. Konstruktions- oder Edelstahl bis zur Stärke 300 mm.

 

Galerie von Produkten

Nach oben